In Other Stories

Lieblings-Hörbücher auf Reisen

Icons

9 Favorites

Entspannt auf dem Roadtrip
oder im Flugzeug

Hörbücher sind eine tolle Erfindung. Ganz ehrlich, ich gehöre nicht gerade zu den größten Leseratten, aber mit Hörbüchern ist das einfach ganz easy. Vor allem kann man parallel noch etwas anderes machen. So ist z.B. auch das Putzen und Aufräumen nicht ganz so leidig. Besonders super sind Hörbücher, wenn man sich auf einem Roadtrip befindet und an manchen Tagen mehrere Stunden auf der Straße unterwegs ist. Anbei stelle ich euch meine liebsten Hörbücher vor.

1.

Harry Potter

Da ich vor allem im Teenager Alter nicht besonders gerne gelesen habe, habe ich zuerst die Filme gesehen. Irgendwann, erst vor ein paar Jahren, wurde ich von der ganzen Story um Harry dann überzeugt und war völlig begeistert. Natürlich musste ich mir dann alle Hörbücher anhören. Und hab mich immer wieder aufs Neue gefreut, wenn etwas im Hörbuch bzw. Buch geschehen ist, was im Film gar nicht zur Schau kam. Innerhalb kürzester Zeit hatte ich die Hörbücher gehört und mache das immer wieder, obwohl ich die Filme bestimmt auch schon 20x gesehen habe, aber dieser Harry und seine magische Welt, die verzaubern einen einfach. Absolutes Must-do!

4.

Eine Billionen Dollar

Hier geht es um den Protagonisten John Salvatore Fontanelli. Ein ziemlich armer Schlucker, bis er eine unglaubliche Erbschaft macht. Er wird über Nacht Milliardär. Was er dann mit dem Geld anstellt und was mit ihm passiert ist einfach super spannend – wie alles von Andreas Eschbach. Hört mal rein!

6.

Eine kurze Geschichte der Zeit

Ist das Weltall grenzenlos oder hat es einen Anfang? Was bedeuten Raum und Zeit im unfassbaren Universum? Fragen, die wir uns schon im Kindesalter stellen. Von Aristoteles bis zur Quantenphysik sorgt Stephen Hawking in „Eine kurze Geschichte der Zeit“ für einen guten Überblick. Mag zwar nach harter Kost klingen, aber das Hörbuch gewann nicht umsonst 2014 den Preis für das beste Hörbuch.

7.

Die 7 Wege zur Effektivität

Ich gebe zu, dieses Hörbuch fällt nicht gerade unter die Kategorie “leichte Kost”. Jedoch geht es hier viel um eine kritische Reflektion seiner selbst. Wie werde ich effektiver? Was muss ich tun damit ich erfolgreicher werde bzw. auf welchen Grundlagen baut Erfolg auf? Und wie kann ich Einfluss darauf nehmen? Klingt natürlich nach einem von vielen Selbstoptimierungs-Ratgeber. Diesen kann ich euch aber wirklich ans Herz legen. Dazu gibts übrigens ein Workbook, was ihr euch dazu kaufen könnt um euch noch besser damit auseinandersetzen zu können.

9.

AchtNacht

Sebastian Fitzek geht irgendwie immer. AchtNacht war mein Thailand-Hörbuch. Im Hörbuch geht es um eine Art Todeslotterie. Am 8.8. jedes Jahres, wird ein Name gezogen. Der Auserwählte ist eine AchtNacht lang geächtet und sozusagen vogelfrei. Jeder in Deutschland darf ihn straffrei töten – und wird mit einem Kopfgeld von zehn Millionen Euro belohnt. Eine ziemlich harte Story, die auch zum Nachdenken anregt. Nichtsdestotrotz richtig spannend!

2.

Steve Jobs

Als wir in den USA unterwegs waren hatten wir es doch tatsächlich geschafft das 26 stündige Hörbuch durch zu hören. Es ist einfach unglaublich spannend und interessant mehr über den großen Erfindergeist und Gründer des Weltunternehmens Apple zu erfahren.

3.

Die Känguru-Chroniken

Unglaublich witzig! Vor allem lohnt es sich hier so richtig, dass Hörbuch anzuhören, da der Autor, Marc-Uwe Kling, seine Stimme dem Känguru anpasst. Marc-Uwe lebt mit einem kommunistischen Känguru zusammen. Die Känguru-Chroniken berichten von den Abenteuern und vor allem Wortgefechten des Duos und sind einfach endlos unterhaltsam. Anfangs war ich erst etwas skeptisch, aber es ging dann ganz schnell und ich hatte alle 3 Hörbücher durch. Mein Favorit ist und bleibt allerdings das Erste.

5.

Der Circle

Der Bestseller von Steve Eggers setzt sich mit einer extrem spannenden Thematik auseinander. Was passiert. wenn Transparenz und Überwachung zunehmend soziale Kontrolle erzeugen? Es handelt von einer jungen Dame, names Mae, die eine Stelle bei der mächtigen IT-Firma “The Circle” erhält. Alles erscheint wie ein Traumwelt. Doch das Ganze hat böse Folgen. Die Auseinandersetzung mit dem digitalen Zeitalter und der Überwachungsgesellschaft wird hier angestoßen, zwar ziemlich überspitzt, aber vieles davon wirkt unheimlich real. Sodass man sich nach dem Hörbuch erst einmal ein paar Gedanken machen muss, wohin das noch alles führen soll. Übrigens, falls ihr den Film dazu noch nicht kennt, auch zu empfehlen. Zwar wie immer etwas abgespeckt, aber super gemacht mit Emma Watson in der Hauptrolle und Tom Hanks als Geschäftsführer vom Circle.

8.

Wie Elon Musk die Welt verändert - Die Biografie

Ja, tatsächlich stehe ich ein bisschen auf Biografien und finde es extrem intressant mir Hörbücher über erfolgreiche Menschen anzuhören. Raumfahrtunternehmer, Elektroauto-Pionier, Querdenker. Der Südafrikaner Elon Musk gehört definitiv zu den größten Persönlichkeiten unserer Zeit. Ähnlich wie Bill Gates oder Steve Jobs verändert er mit seinen Ideen das Leben vieler Menschen. Das Hörbuch schildert die Lebensgeschichte des ehemaligen Physik-Studenten und man kann mit Sicherheit immer etwas dazulernen.
Share Tweet Pin It +1

You may also like

Tzaneen – inmitten von Avocadoplantagen

Posted on 20. August 2018

Hello Garden Route!

Posted on 25. Oktober 2017

Herbstkuchen: Apple Pie

Posted on 22. Oktober 2017

Previous PostBlätterteig Spargel Schnitten
Next PostSchwarzwälder-Kirsch Waffeltorte

No Comments

Leave a Reply

*

Bitte stimme für die Nutzung dieser Funktion den Datenschutzbestimmungen zu.