In Food Stories, Kuchen und Torten

Cheesecake-Brownies mit Kirschen

Brownie meets Cheesecake

Mega Kombi

Cheesecake oder Brownie? Warum denn nicht gleich beides? Die Kombination mit beidem und dazu noch Kirschen? Einfach super lecker! Probierts mal aus!
003-whisk

25 Minuten Zubereitung

001-cooking

50 Minuten Backen

cookie

20 x 30 cm Form

Für den Brownie Teig
250 g Zartbitterschokolade
250 g Butter
150 g Zucker
4 Eier
300 g Mehl
1 Prise Salz

Für die Cheesecake Masse
300 g Frischkäse natur
80 g Butter
70 g Zucker
2 Eier
50 g Mehl

400 g Sauerkirschen
1. Ofen auf 170°C Ober- und Unterhitze vorheizen und eine eckige Back- form einfetten und mit Backpapier unterlegen.

2. Für den Brownieteig die Zartbitterschokolade mit der Butter langsam im Wasserbad schmelzen und währenddessen die Eier mit dem Zucker schaumig schlagen.

3. Anschließend die Schokoladen-Butter-Masse dazugeben und mit dem Mehl sowie einer guten Prise Salz schnell verrühren.

4. Für die Cheesecake-Masse den Frischkäse mit der weichen Butter schaumig schlagen. Dann Zucker, 2 Eier unterrühren sowie Mehl unterrühren.

5. Dann zunächst einen Teil Brownieteig geben, darauf die Frischkäsemasse und zum Abschluss den Rest Brownieteig. Anschließend mit einer Gabel mehrmals durch den Teig zu ziehen, damit sich Marmor-Spiralen bilden.

6. Zuletzt müssen nur noch die Sauerkirschen auf dem Teig verteilt werden.

7. Brownies ca. 50 Minuten backen.
Share Tweet Pin It +1

You may also like

Selbstgemachte Energie-Riegel

Posted on 17. März 2018

Lieblings-Hörbücher auf Reisen

Posted on 6. Juni 2018

Glen Canyon National Park Highlights

Posted on 11. Februar 2018

Previous PostNo Bake Panna-Cotta Torte mit Johannisbeeren
Next PostMeine Top 10 Travel Essentials für die Weltreise

No Comments

Leave a Reply

*

Bitte stimme für die Nutzung dieser Funktion den Datenschutzbestimmungen zu.