Italien

Dolce Vita, Wandern durch die Dolomiten, schöne Strände, bunte Städtchen, Pizza, Pasta und Gelato – das ist wohl der Inbegriff für bella Italia. Auch Italiens Kultur und Geschichte der Römer locken auf eine Reise durch das stiefelförmige Land – auf den Spuren der Antike und den großen Künstlern Dante, Michelangelo, Da Vinci und Botticelli. Nirgendswo besser kann man Italiens Freigeist und Leichtigkeit spüren, als in Venedig, Rom, Florenz, Neapel, der Amalfi-Küste oder dem Comer See.

Reisezeit

vor allem Frühling bis Herbst (April-Oktober)

Kosten

Hotel ~ 70 – 80 €, Essen gehen ~ 20 €

Highlights

Dolomiten, Vielfalt aus Berglandschaften und Stränden, Rom

No Go

Essen nicht genießen, denn schließlich gibt es in Italien alles was das Foodherz begehrt

Fun Fact

Italien hat die meisten Weltkulturerben, 4. meist besuchtes Land auf der Welt