Foodlover, Fotografin und schwer verliebt in die Heimat Schwarzwald

Seit nun 10 Jahren fotografiere ich regelmäßig, sei es beruflich oder privat. Den perfekten Moment einzufangen wird mich vermutlich nie los lassen.

Meine erste große Reise ging in die USA für den klassischen West Coast Roadtrip. Diese Art zu Reisen brachte mich zum Umdenken und ließ mich verstehen worum es beim Reisen wirklich geht.

Der Gedanke daran, dass auch nur einer von euch einen kleinen Mehrwert aus meinem Blog ziehen kann, macht mich happy.

Spätestens seit meinem USA Roadtrip im September 2015 bin ich völlig von der Reisesucht infiziert und habe inzwischen gefühlt eine unendliche Bucket List. Reisen ist für mich in andere Kulturen eintauschen, aber auch ein Stück weit sich selbst neu kennen zu lernen. Über den eigenen Schatten springen, mal was Neues wagen und daran zu wachsen.

Glücklicherweise lässt es sich mit meiner wohl größten Leidenschaft verbinden – der Fotografie. Schon als kleines Mädchen habe ich freudig die Polaroid-Filme meines Papas verknipst. Und irgendwann war es mehr als ein Hobby – eine absolute Herzensangelegenheit. Genau wie dieser Blog. Hier möchte ich meine Erfahrungen und Geschichten mit euch teilen und vielleicht hilft oder inspiriert es den ein oder anderen ja ein Stückchen auf seiner ganz eigenen Story.

Corina, 26 Jahre alt,
hauptberuflich Fotografin und Mediengestalterin

Zufällige Stories