In Food Stories, Kuchen und Torten

Apfel-Mandel-Torte mit Bratapfel-Topping

Edles Dessert

Es duftet nach Zimt

Es muss tatsächlich gar nicht immer Schokoloade mit von der Partie sein, wenn es sich um eine leckere Kreation handeln soll. Diese Apfel-Mandel-Torte mit Bratapfel-Topping hat es uns richtig angetan. Die Torte ist besonders saftig und cremig und perfekt geeignet für die vorweihnachtliche Zeit, die bevorsteht. Probiert’s einfach aus!

ZUM
DAHINSCHMELZEN
...

Zutatenfür eine Torte (ca. 24cm Durchmesser)

Mandelkuchen

* 90g Butter
* 90g Zucker
* 1EL Vanillezucker
* 5 Eier, getrennt
* 200g gemahlene Mandeln
* 50 g gemahlene Haselnüsse
* 1TL Backpulver
* Prise Salz

Apfel-Creme

* 6 Äpfel
* 150 ml Apfelsaft
* 4 Eigelb
* 80 g Speisestärke
* 80 g Zucker
* 1 EL Vanillezucker
* 1 TL Zimt

Sahne-Quark

* 200g Sahne
* 80 g Zucker
* Prise Zimt
* 250 g Magerquark

Bratapfel-Topping

* 2 Äpfel
* 60 g brauner Zucker
* 50 ml Apfelsaft
* 1 TL Speisestärke
* 1 TL Zimt
* Gehackte Mandeln

1. Zu aller erst den Ofen auf 180°C Umluft vorheizen. Dann 5 Eiweiße mit 50 g Zucker steif schlagen und beiseite stellen. Die 90 g Butter, 40 g Zucker und einen Esslöffel Vanillezucker schaumig schlagen. Nun die verbleibenden 5 Eigelbe hinzufügen und unterrühren. 200 g gemahlene Mandeln, 50 g gemahlene Haselnüsse, 1 Tl Backpulver und einen Prise Salz mischen und in die zuvor zubereitete Buttermasse rühren. Zuletzt die steife Eiweißmasse unterheben.

2. Nun die Springform mit ca. 24 cm Durchmesser buttern und den Teig in die Form geben und glatt streichen. 40 Minuten backen und abkühlen lassen.

3. Für die Creme 6 Äpfel grob reiben und mit den 150 ml Apfelsaft und 80 g Zucker in einen Topf geben und zum Kochen bringen, 15 Minuten einkochen. 4 Eigelbe, 1 Tl Zimt und  80 g Speisestärke mischen und unter die köchelnde Apfelmasse rühren bis die Masse eindickt. Anschließend die Masse abkühlen lassen.

4. In der Zwischenzeit die 200 g Sahne mit 80 g Zucker steif schlagen, Prise Zimt sowie 250 g Magerquark unterheben.

5. Nach dem Backen den Boden auf einen Teller legen und in 2 Böden teilen. Auf den Boden die Apfelmasse schichten und mit dem 2 Boden abdecken. Oben drauf die Sahne-Quark Masse gleichmäßig verteilen und nochmals kurz kalt stellen.

6. Nun 2 Äpfel in kleine Stücke schneiden. Die Stücke mit 50 ml Apfelsaft und 60 g braunem Zucker in einer Pfanne braten. Etwas Wasser hinzugeben und köcheln lassen. 1 Tl Zimt und 1 Tl Speisestärke hinzugeben bis die Masse eindickt.

7. Zu guter letzt die Springform entfernen und die Torte mit dem Bratapfel-Topping und gehackten Mandeln dekorieren.
Share Tweet Pin It +1

You may also like

Isle of Skye

Posted on 27. September 2017

Frühstück All-Time-Favorites

Posted on 2. Januar 2018

Previous PostFavorite Spots in Südtirol
Next PostSüdtirol – Mit dem VW Camper auf Reisen

No Comments

Leave a Reply

*

Bitte stimme für die Nutzung dieser Funktion den Datenschutzbestimmungen zu.