In Other Stories, Travel Stories, Weltreise

10 Tage vor Beginn unserer Weltreise

Mut ist der Zauber der Träume Wirklichkeit werden lässt.
„Du kannst nur gewinnen, wenn dein Mut zu siegen größer ist als deine Angst zu verlieren.“
„Und? Seid ihr aufgeregt?“ „Irgendwie nicht nein…“ Bisher gab es gar nicht den Moment, um sich mit der Konsequenz der Entscheidung zur Weltreise auseinanderzusetzen. Und plötzlich verging die Zeit wie im Flug und in ein paar Tagen sitzen wir im Flieger und stürzen uns in unser wohl größtes Abenteuer. Man beginnt sich wieder wie ein neugieriges Kind zu fühlen, voller Tatendrang und Entdeckerlust. Wir haben den Schritt tatsächlich gewagt und bald kommt der Moment, den wir schon so lange ersehnt haben – von Bereuen ist da keine Rede.

Manchmal braucht es einfach mal wieder ein wenig Chaos und etwas Neues – Veränderung. Auf unserer 5-monatigen Reise durch Südafrika, Neuseeland, Australien und Malaysia wird mit Sicherheit nicht immer alles rund laufen. Aber hey, ist es nicht das, was das Ganze ausmacht? Sich mal wieder ins Ungewisse zu stürzen? Raus aus dem Alltag? Herausforderungen annehmen, Erfahrungen sammeln und daran wachsen? Tatsächlich verspreche ich mir ziemlich viel von dieser Reise. Ich bin mir sicher, dass diese Reise für immer als ein prägendes Erlebnis abgespeichert wird und wir daran wachsen werden. 

Vieles wird Neuland sein und die Vorfreude und Neugier in uns sprüht schon förmlich. Ich wünsche mir, dass diese 5 Monate, die unglaublichsten und lehrreichsten Monate unseres bisherigen Lebens werden und ich kann es kaum erwarten bis es losgeht. 
Share Tweet Pin It +1

You may also like

USA Roadtrip Highlights

Posted on 27. Juli 2017

What to do around Fort William

Posted on 4. Oktober 2017

Cape Town Journey – Shooting Rio

Posted on 9. Juli 2017

Previous PostVegetarische Dumplings
Next PostPavlova Erdbeertaum

No Comments

Leave a Reply

*

Bitte stimme für die Nutzung dieser Funktion den Datenschutzbestimmungen zu.